Vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2018
 
Triftern. An jährlich bis zu vier Sonn- und Feiertagen dürfen Geschäfte aus Anlass von Märkten, Messen und ähnlichen Veranstaltungen geöffnet sein. Der Marktgemeinderat machte auch heuer wieder von dieser Möglichkeit Gebrauch und erließ die dafür erforderliche Rechtsverordnung.
Geschäftsleiter Siegfried Schmied schickte in der Sitzung dazu die rechtlichen Bestimmungen voraus, denen zufolge es ausgeschlossen sei, wahllos einen Sonntag herauszugreifen und diesen dann als verkaufsoffen freizugeben. Insoweit verblieb es  auch bei den schon zurückliegend getroffenen Festsetzungen an drei Markttagen in Triftern und beim Inselfest in Anzenkirchen.
Es sind dies der Mittefastenmarkt am Sonntag, 11. März, der Ostermarkt am Ostermontag, 2. April und der Kirchweihmarkt am Sonntag 14. Oktober, sowie der Inselfestsonntag am 5. August. Alle Verkaufsstellen dürfen hier in der Zeit von 12 bis 17 Uhr geöffnet sein.
Die Verordnung liegt bis einschließlich 9. März während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus (Zimmer OG 02) zur öffentlichen Einsichtnahme aus.
  • er