Der Markt wird Mitglied beim Hospizverein

Triftern. Dem Hospizverein Rottal-Inn e.V. tritt der Markt als Mitglied bei. In seinem Zustimmungsbeschluss legte der Marktgemeinderat den für Kommunen üblichen Jahresbeitrag in Höhe von 100 Euro fest.

Geschäftsleiter Siegfried Schmied trug in der Sitzung vor, dass der heuer seit 20 Jahren bestehende Verein die Gemeinde ersucht habe Mitglied zu werden. Wie er dazu weiter ausführte, gehörten zu dessen Hauptaufgabe sei die hospizliche Betreung von Schwerkranken und Sterbenden auf der Palliativstation, in Pflegeeinrichtungen und zuhause in den Familien. Hierfür stünden 66 ehrenamtlich tätige Begleiter zur Verfügung, von denen in 2017 über 190 Begleitungen durchgeführt worden wären.

Hermann Ertl, der Seniorenbeauftragte des Marktes, befand den Beitritt zum Hospizverein für sinnvoll. Immer wieder würden von diesem auch Gemeindebürger betreut. „Es ist wichtig, dass es diesen Verein gibt“, unterstrich er.

-       er