Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.NET
 
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindewerke

Logo

 

 

Bei Störungen und Notfällen

bei der Wasserversorgung oder Abwasserentsorgung

rufen Sie bitte die

Tel. 0170 6504554

 

Die Gemeindewerke Triftern (GWT) sind im Gebiet des Marktes zuständig für die Wasserversorgung (ohne dem Gemeindeteil Anzenkirchen) und die Abwasserentsorgung.

 

Sie stellen als Eigenbetrieb des Marktes Triftern ein kommunales Unternehmen dar.

 

Informationen über Preise und Tarife erhalten Sie über das Tarifblatt.

 

Ihre Ansprechpartner im Rathaus sind

 

Karl Kaiser (Werkleiter)

Zimmer-Nr. EG 11

Tel. 08562 9610-15

Mail:

 

Peter Aigner (stellv. Werkleiter)

Zimmer-Nr. EG 10

Tel. 08562 9610-24

Mail:

 

Daten zum Trinkwasser:

 

Wasserversorgung:

Die Gemeindewerke Triftern sind im gesamten Gemeindegebiet für die Wasserversorgung bei einer jährlichen Fördermenge von ca. 160.000 m³ zuständig.

 

Der Gemeindeteil Anzenkirchen jedoch gehört zum Zweckverband Wasserversorgung Rottal (ZWR). Nähere Informationen hierzu (z.B. Tarife, Ansprechpartner, Wasserqualität usw.) erhalten Sie über www.zwr.de. In dringenden Notfällen ist auch unter der Telefonnummer 08744 96120 (Rufweiterleitung zum Bereitschaftsdienst) jederzeit ein Techniker erreichbar.

 

Abwasserentsorgung:

Die Gemeindewerke Triftern sind bei der Abwasserentsorgung, im Gegensatz zur Wasserversorgung, für das gesamte Gemeindegebiet Triftern zuständig.

 

Die GWT betreiben derzeit drei Kläranlagen (Triftern, Anzenkirchen, Voglarn).

Markt Triftern

Magistratsstraße 1
84371 Triftern
Tel.: 08562 9610-0
Fax: 08562 9610-33
/

 

Öffnungszeiten Rathaus
Mo - Fr:  8.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di, Do: 14.00 - 16.30 Uhr

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18.08.2019
 
24.08.2019 - 19:30 Uhr
 
04.09.2019
 
Kontakt

Markt Triftern
Magistratsstraße 1
84371 Triftern


Tel. 08562 9610-0
Fax. 08562 9610-33
/

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag

08:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag

14:00 - 16.30 Uhr